Suchmaschine

SN

Freitag, 22. Juli 2016

Es gibt auch gute Nachrichten aus der Türkei: Erdowahn hat Göbleki Tepe noch nicht abreißen lassen!