Suchmaschine

SN

Donnerstag, 5. Januar 2017

Alois Irlmaier und
die Tsunami Bombe

Alpenparlament: Der Prophezeiungsforscher, Stephan Berndt, im Gespräch mit Michael Vogt über die aktuelle Prophetie des Alois Irlmaier
Text vom YouTuber: Ich habe etwas neues und sehr sehr wichtiges herausgefunden. Alois Irlmaier sagte, das ein einzelnes Flugzeug von Osten kommen wird, es wirft einen Gegenstand in die Nordsee, vor England. 
Er sah wie sich das Wasser turmhoch heben wird und wieder in sich zusammen fällt. Daraufhin wird fast ganz England im Meer untergehen und die Küstenländer des westlichen Europas werden kilometerweit bis in das Festland überschwemmt sein. 
Und jetzt schaut euch an, was dieser Herr, in diesem Video beschreibt ... Das ist ganz eindeutig das Selbe ... Diese Leute planen genau das, was Irlmaier damals ganz klar gesehen hat ... Man wird genau DAS machen ... Schaut euch das Video ab Minute 6:20 an ... 
Eines von Irlmaier`s Originalzitaten: 
„Dann kommt ein einzelnes Flugzeug von Osten und wirft einen Gegenstand ins große Wasser – bei England. Da hebt sich das Wasser wie ein einziges Stück turmhoch und fällt wieder herunter. 
Es gibt ein Erdbeben, und alles wird überschwemmt, fast ganz England und die europäischen Küsten bis nach Berlin.“ 
Ein weiteres Zitat. Es stammt aus einem Interview mit Alois Irlmaier: Sonderdruck aus der Kufsteiner Sonntagspost von Hans Burgstaller (frühe 50er Jahre): 
„Es werden nach Irlmeier an diesem ersten Tage des Krieges mehr Menschen sterben als in den beiden letzten Weltkriegen zusammen. 
Die Tauben schneiden den Rückzug der "Roten" ab, und von den drei Heereszügen kommt keiner mehr heim. 
"Die Pakete oder schwarzen Kastl" sollen etwa 25 Zentimeter hoch sein und wenn sie explodieren, wird man riesige gelbgrüne Qualmwolken aufsteigen sehen. 
"Alles" wird sterben, Mensch und Tier und Gewächs, sogar die Würmer tief in der Erde, so stark ist das Gift. 
Plötzlich wird ein Flugzeug, aus dem Osten kommend, nach Westen fliegen und über dem "großen Wasser etwas fallen lassen". 
Darauf wird sich das Meer turmhoch erheben und eine enorme Sturzwelle – ein entsetzlich hoher Wasserwall – wird alles überschwemmen. 
Der größte Teil Englands, sowie die meisten Länder an der Atlantik- und Nordseeküste werden von dieser Sturzflut, die sogar bis Berlin reicht, überschwemmt. 
Während England untergeht und nur noch die englischen Bergspitzen aus dem Wasser ragen, wird sich durch ein gleichzeitiges Erdbeben ein neues Land aus dem Ozean erheben. Dieses Land war schon früher einmal da ..."
Wer die Prophezeihungen von Alois Irlmaier kennt, dem gehen jetzt die Augen auf: Das US-Militär baut für 100 Millionen Dollar eine neue Drohnenbasis in Afrika!
US-Aufmarsch in Europa beginnt: Erstes Panzer-Transportschiff in Bremerhaven gelandet