Suchmaschine

SN

Freitag, 6. Januar 2017

Leserbrief: Sichtung Costa Rica Windpark

Hi Wladislaw, 
habe erstaunliche Neuigkeiten für dich. Habe dir Videos und Bilder zusammengestellt damit man in Germany einen Eindruck von den Gegebenheiten bekommt. 
Kannst du ja nach Gutdünken verwenden und ev. einen kleinen Artikel daraus machen. Zur Erinnerung: 
2015 im Juli haben mein Nachbar und ich gegen halb sieben, dann ist es bereits stockduster hier, unsere sehr klare CE1 Sichtung gehabt, rechte Bergkuppe NEBEN dem Windpark. 
Dann hat einmal er eine Einzelsichtung gehabt morgens um halb vier, selbe Location sowie ich abends gegen zehn, sowie meine Haushilfe die noch näher am Windpark wohnt gegen sieben abends mit Töchtern als Nebenzeugen, hatte ich dir ja bereits recht detailliert geschildert. 
Wie gesagt habe ich heute den Taxifahrer befragt. Der hat sich klar erinnern können an die Sichtung, ebenfalls gegen sieben Uhr abends in der Woche vor Weihnachten sah er ein weiss schimmerndes Objekt hovernd für wohl 2-3 Minuten oberhalb der Türme, das sind 1,3 Km Luftlinie mit direkter Sicht vom Taxenplatz aus. 
Geschätzte Höhe ca. 50 Meter oberhalb der Türme mit einem für Ihn sehr schwer einzuschätzenden Durchmesser, wohl ovale Diskusform erkennbar von ca. 30 mtr. Durchmesser, dann mit rasender Geschwindigkeit nach links wegziehend uns aus dem Sichtfeld. 
Nun hat mir gestern meine Haushilfe das bestätigt, die kam ganz aufgeregt gestern im neuen Jahr zum arbeiten bei mir und berichtete Ihre Sichtung, selber Tag am Donnerstag vor X-Mas, selbe Uhrzeit, selbe Position, sie rief ihre Hausherren (Wohnt als Vollzeitkraft bei reichen Kanadiern hier) die die Sichtung miterlebten, + Kids. 
Also ein gutes Dutzend Zeugen haben es erlebt ausser meiner Wenigkeit diesmal.. Wichtig: in der Woche vor X-Mas ist mal wieder der Turrialba ausgebrochen und hat Feuer und Asche hochgewürgt, der ist ein Raucher und macht desöfteren Stress, also ein aktiver Vulkan. 
Ufos wurden bereits mehrmals von den automatischen Kameras des Ofsiscori (Vulkaninstitut hier) gefilmt, so auch 2015 bei unserer Sichtung selbe Woche, siehe Video. 
Vom Windpark zum Vulkan sind es 50Km Luftlinie, und der Abflug nach "Links" ist Richtung Turrialba.. Ufo Sichtung hier über dem Windpark (Torres Eólicas) ÄHNLICH meiner Schilderung von heute: YT Videos mit Standbildern:
2015 Ufo Turrialba:
Institut Cam 2015 Sichtung:
Und:
Koordinaten Maps! 
Ich habe von meiner Haustür freie Sicht auf fast alle Türme, ca. 1,2 Km Luftline.. Hoffe das war halbwegs interessant für dich. Mich würde es extrem interessieren warum die immer um und in die Vulkane schwirren wenn sie ausbrechen - Nutzen von Thermischer Energie? 
Vulkane erzeugen auch Blitze und andere elektrische Phänomene, also Eigennutz oder Welpenschutz für uns? Fazit: hier ist auf jeden Fall was los! ´ 
Tropische Grüße aus CR - 
Frank aka Ananda96
Leserbrief: UFOs in Costa Rica