Suchmaschine

SN

Dienstag, 3. Januar 2017

Oz & Geisterfahrer

Ein Evergreen auf diesem Blog sind Reporte über bizarre „automobile“ Begegnungen in die UFOs involviert sind. 
Die UK Ufolgin Jenny Randles untersuchte einen Bericht der sich im Januar 1981 in Worsley, Manchester, England abgespielt hatte. 
Die Zeugin war mit ihrer Mutter im Auto unterwegs, als ihnen auffiel dass die Straße plötzlich wie leer gefegt war und keine weiteren Fahrzeuge mehr zu sehen waren. 
Über ihnen tauchte ein gleißendes Licht auf und vor ihnen erschien ein Oldtimer aus dem Nichts. Der Motor verweigerte die Beschleunigung und das Fahrzeug wurde immer langsamer. 
Die beiden Zeugen waren so von dem sie verfolgenden Licht abgelenkt dass sie den Oldtimer vor sich nicht mehr weiter beachteten. Als sie wieder nach ihm sahen hing an seiner Stelle ein scheibenförmiger Flugkörper über der Straße. 
Hier setzte ein Blackout ein und die Zeugen fanden sich in normaler Straßensituation wieder, fühlten sich jedoch krank und jemand hatte aus dem Wagen eine Jacke verschwinden lassen. 
Bei einer anschließenden Hypnose-Regression meinte sich die Zeugin an einen weißen „Untersuchungsraum“ zu erinnern. 
Dort befand sich ein blonder Mann mit blauen Augen, daneben schwamm in einem Wasserbassin ein Delphin herum. [Albert Rosales, Humanoid Encounters 1980-1984, S. 82]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen