Suchmaschine

SN

Samstag, 11. März 2017

NuoVisoTV "nicht werbefreundlich!" - So dreht man den Alternativen den Hahn zu

↔ Mich hat sowieso gewundert dass YouTube als “System-Medium” alternative Formate monetarisiert hat. Man kann nicht gegen das System sein und sich von diesem finanzieren lassen, alleine schon aufgrund des eigenen „Kontra“-Anspruches und der Glaubwürdigkeit. 
Außerdem ist mir aufgefallen dass die alternativen Formate immer protziger geworden sind. Die Studios wurden immer größer, der Mitarbeiterstab nahm zu und die Ausstattung war gediegener als bei den GEZ-Sendern – da sonnte sich so manches Ego. 
Hier könnte etwas Selbstbeschränkung durchaus hilfreich sein. Eine Kamera im Arbeitszimmer reicht durchaus um die Botschaft an den Mann, die Frau zu bringen. 
Ich brauche als Zuseher keinen Moderator im Chesterfield-Sessel der an einem Mahagoni-Tisch in einem Studio von Fussbalfeldgröße sitzt, mir reicht ein heller Geist - der darf ruhig auch aus der Garage senden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen