Suchmaschine

SN

Freitag, 28. April 2017

24-06-2017: Erste Tagung der Deutschen Kooperationsinitiative UFO-Forschung

Bericht 
Wie bitte? „Hessdalen - Phänomen“, „Greifswald - Lichter“, „Malmstrom - Vorfall 1967“? 
Uraltes Zeug! Wieso wird da nichts Neues gebracht? Wo sind neue Fälle, neue Recherchen, neue Statistiken, neue Datensätze, neue Erkenntnisse? 
Ich dachte die deutsche UFO-Szene sei so unglaublich dynamisch?! So viele Clubs und man kommt mit ufologischen Evergreens aus dem Archiv? 
Ist das jetzt ein Scherz zum 70sten Kenneth Arnold Gedenktag? ^^
Liebe Mitwirkende! Lest wenigsten das Zeug, oder dieses hier, da sind neue Informationen drin die wirklich interessant sind! 
Wenn ihr ein „politisches“ Problem mit mir habt dann gebt eben nicht meinen Blog als Quelle an sondern rein die US-Autoren! 
Aber langweilt doch die wenigen Interessenten die wir noch haben nicht mit verstaubtem Zeug aus Omas Poesiealbum! 
Da kann ich doch gleich die alten Bücher von Johannes von Buttlar aus den 1980ger Jahren lesen… ^^
P.S.: Ich will nicht ungerecht sein. Im Programm findet sich auch der Vortrag „Überwachter Luftraum und UFOs / Jörg Kiefer, MUFON-DSR“ was tatsächlich interessant klingt! Aber der Rest vom Schützenfest?