Suchmaschine

SN

Samstag, 1. April 2017

Attentatspläne: Erdogan im
Visier von NATO & CIA?

Bericht
↔ Sollte die Türkei der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit beitreten, könnte es durchaus gefährlich werden. Potentielle Putschisten (Tiefer Staat = türkisch: derin devlet) stehen in der Türkei wohl nicht mehr zur Verfügung, die sind alle im Knast. Die NATO müsste also „Externe“ anwerben und eine False Flag Operation durchführen. 
Wenn Deutschland sich an einer solchen aktiv oder passiv beteiligen würde (die Gülen-Bewegung wird ja protegiert, der BND hat eine entsprechende Warnung ausgegeben der zufolge der türkische Geheimdienst MIT vermeintliche Anhänger bzw. Putsch-Drahtzieher in der BRD über den deutschen Dienst ausspähen wollte) brennt hier die Hütte… ^^
P.S.: Eine Sache fand ich ja interessant. Kurz nach dem Putsch, als bereits die Verhaftungen in der Türkei stattfanden, brachte ein deutsches TV-Format einen spöttischen Bericht über einen Beitrag des türkischen Fernsehens. 
Nach türkischen Geheimdienstangaben wurde der Putsch von Ramstein aus geleitet / orchestriert, unter anderem auch mit Support durch türkische Offiziere. Im November 2016 beantragten türkische Offiziere die in Ramstein stationiert waren / sind politisches Asyl in Deutschland… ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen