Suchmaschine

SN

Samstag, 8. April 2017

Bumerang über Kanada


Ein Zeuge aus Ft. Eire, Kanada, konnte am 28-02-2017 nicht einschlafen und verbrachte die Zeit mit der Beobachtung des Nachthimmels. 
Gegen Oh45 fiel ihm ein „winkliges“, bumerangförmiges Objekt auf welches über das Nachbarhaus kreuzte und den Zeugen ängstigte [siehe Skizze oben!]. 
Es war ausgesprochen niedrig [doppelte Haushöhe] und gab keine Geräusche von sich. Die Geschwindigkeit soll geschätzt bei 15-20 mph gelegen haben, es flog von Süd gen Nord. Die Sichtungsdauer lag geschätzt bei 30-45 Sekunden. [Quelle] 
Die Sichtung erinnert mich an die von Gerhard Gröschel…