Suchmaschine

SN

Samstag, 8. April 2017

Massensichtung in Portland, Oregon?


Laut einem Zeugenbericht soll es 1974 oder 1975 zu einer Massensichtung am Willamette River gekommen sein. Erwähnt wurden 250 Zeugen die eine silberfarbene fliegende Untertasse gesehen hatten. 
Das UFO bewegte sich oberhalb der Baumspitzen und war für 10-15 Minuten zu sehen. Dabei hielten zahlreiche Automobilisten an um den Flugkörper zu betrachten. 
Es bewegte sich nach Ost, verschwand außer Sicht, tauchte wieder auf um anschließend gen Himmel davon zu schießen. Nach etwas über einer Sekunde war es nicht mehr zu sehen. Es gab keine Geräusche von sich. 
Der Zeuge fragte bei einem nahe gelegenen Flughafen an und erfuhr dort, dass sich in dem Umkreis kein Flugzeug befand. Der nächste Anruf ging an die Polizei. Dort war zu erfahren dass die Sichtung von 250 Personen gemeldet worden sein soll. [Quelle] 
Solche Massensichtungen sind zwar selten, werden aber noch heute gemeldet: UFO über Pachuca de Soto, Mexiko