Suchmaschine

SN

Montag, 14. August 2017

Ovni en Guatemala
[Volcán de Agua]
03-08-2017

→ Lieber Ananda, was sagen die da? ;-)
--- 
Hi Wladislaw, ich kann das nicht im Blog posten, dann eben per Email: 
Übersetzung: Hola, ich bin Ana Luisa Cid, wir werden einige Videos vorstellen die wir in Alt-Guatemala gefilmt haben. 
Seit einigen Tagen, dem 3ten August 2017 sind wir in Alt-Guatemala, in dieser wunderschönen Kolonialstadt wegen unserer Arbeit, und gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit zum bummeln und um interessante Gegenden kennenzulernen wie der Tempel der Merced, eine barocke Konstruktion die sehr repräsentativ ist für Guatemala. 
Ich habe mit meinem Handy einige Fotos und Videos aufgenommen, als ich etwas reflektierendes am Himmel über mir bemerkte, und ich erinnerte mich was mir einige Einwohner erzählt haben über einige Sphären die über dem "Volcan de Agua" - Wasservulkan gesehen wurden, mit den (typischen) Eigenschaften des Erscheinens und wieder Verschwindens, ähnlich eines "Springens". 
Objekte mit einem unterbrochenen "Brillieren" (oder Schimmern, anm. des Übers.) in Richtung des Vulkans. Hier sind unsere Referenzen: 
Im Zentrum das Ufo, links der Merced Tempel, rechts der Vulkan. 2 Videos haben wir gemacht, eines mit der HandCam meines Ehemannes, eines mit dem Phone einer unserer Begleiter/in. 
Der Tag war sehr sonnig mit sehr viel Lichteinfall, was wichtig war für den Blendungsgrad oder Spiegelung der Bildschirme. 
Die bessere Aufzeichnung hat mein Ehemann gemacht mit Erscheinen und Verschwindens, um später an einem anderen Punkt in kürzester Zeit wiederaufzutauchen. 
Zumindest so haben wir das am Himmel gesehen. Ohne weitere Einleitungen präsentieren wir das Material das wir in dieser Form von einigen Einwohnern Alt-Guatemalas wie Iris Rodriguez, das Mädchen (oder junge Frau, beides), die uns in unserem Hotel bediente, ebenfalls eine Zeugin des Phänomens, sie schickt uns viele Grüße. 
Irgendwas mit Handtasche (darin können Frauen stundenlang drin kramen, unqualifizierter Kommentar des Übers.)... :-) Irgendwas leuchtet da oben... (sagt sie) such meine Kamera bitte, es ist der 3 August 2017, wir haben einen klaren Himmel, das ist die BLAUE Tasche (ich bleib dabei, stundenlang...:)...über dem Baum (mehrmals)... der Bursche oder Junge des Hotels, der wusste das wir Ufo Investigative sind....(break)...siehst du es, da, kommt und geht...mein Ehemann nimmt mit der großen Cam auf und unsere Begleiterin mit dem Handy..(wird hin und her diskutiert) ...jetzt hinterm Baum...(selbe Sequenz jetzt mit anderer Cam)....diskutieren ein wenig... 
Das Mädchen von der Hotelrezeption sagt: Einige male oder 2mal pro Woche kann man ein "Licht" sehen das Richtung Vulkan fliegt… ist ein brillantes Licht wie ein Stern der "aufflackert", sich wieder "abschaltet" und plötzlich verschwindet. 
Ich habe das auch mehrmals von zuhause aus beobachtet, so gegen 10 Uhr Abends, ist dasselbe Licht, es kann gelblich oder weiss sein...und verschwindet immer hinter dem Vulkan. ...diskutiert mit Ana Luisa wie das Objekt verschwindet und woanders wieder auftaucht.. 
Ana Luisa fragt ob das schon lange so geht...das Mädchen sagt ja, sie weiss nicht wielange und sagt das das völlig normal für die Leute hier ist.. 
Zuerst habe ich gedacht das es ein Flugzeug ist aber dann, als wir merkten das das sehr häufig auftritt und Erscheinen und Form ganz anders ist haben wir das mit dem Flugzeug schnell verworfen.. Es werden Grüße ausgetauscht und Ende. 
Anmerkung 1) Antigua Guatemala ist eine Kleinstadt in Guatemala, 35.000 Einwohner, also Alt-Guatemala genannt. 
Anmerkung 2) Ana Luisa ist tausendmal sympathischer als ihr Kollege Herr Maussan :-) 
2 Bemerkungen zu anderen Dingen: Falls es noch keiner mitbekommen hat, Jim Marrs ist diesen Monat verstorben. 
Ich hatte dich vor kurzem auf die Fotografie des rechteckigen Portals zzg. Ufo des Mount Adam's aufmerksam gemacht... 
Letzte Woche hat der Canadische Ufo Channel von Darin Crapo "Ufo Planet TV"(den kennst du ja bereits) im Sightings Video eine an MUFON übermittelte Sequenz eines Leuchtenden Objektes eingebettet, das im (oder hinter dem) Mount Adams verschwindet. 
Ob sich Aufgrund der Berichte da einige auf die Lauer gelegt haben? ab Minute 4:30, schaut selbst, Sehr guter Mitschnitt! https://youtu.be/Pa0rmahbmGk 
Grüße Ananda aka Frank desde Costa Rica
--- 
→ Vielen herzlichen Dank für die Übersetzung und die Infos! ;-)
--- 
Brainstorming UFOs & Vulkane 
Bedingt durch den neuesten Fall aus Guatemala möchte ich hier mal ein kleines Brainstorming starten und an die Zuleserschaft zwei Fragen formulieren, deren Beantwortung bei Interesse in die Kommentarfunktion oder aber per Mail an mich zugesandt werden kann: 
→ Was treibt Ufos in Vulkannähe? 
→ Gibt es in der Prä-Astronautik hinweise auf Götter mit einer bestimmten Affinität zu Vulkanen? Etwa als Erscheinungs- oder Landeort?
--- 
Guatemala Vulkanufos
--- 
Update: Was machen Ufos mit Vulkanen? Erstmal aus eigener Beobachtung heraus wird völlig offensichtlich das hier bei uns in Costa Ufo Beobachtungen MEISTENS mit Aktivitäten unserer Vulkane auftauchen, d.h. auf den "Marschrouten" werden sie gesehen und gefilmt, und zwar meistens vor einer Eruption. 
Ich liege wohl auf deren Route zum Turrialba durch eigene Sichtungen und etlicher einheimischer Zeugen. Die Institut Cams zeichnen dann ebenfalls Objekte auf. 
Vielleicht wissen viele noch nicht das Vulkanische Aktivität auch elektrische Aktivität bedeutet - Es wurden Blitze gefilmt die rund um den Vulkan entstehen und eventuell durch eine Van-der-Graaf-Generator ähnliche Reibung/Friktion enstehen? 
Ebenso wurden Ufos gefilmt die direkt in Gewitter hineinfliegen und von Blitzen getroffen werden ohne Schaden zu nehmen. 
Vielleicht lädt die Energie Kapazitoren auf die mit der Hülle verbunden sind? - Spekulation. Antigravitatorische Kraftfelder sind auch extrem starke Magnetfelder die Wasser und Atmosphere verdrängen - evuntell auch Magma um Eruptionen zu schmälern? 
Ähnliche Aktivitäten wurden damals über Tschernobyl beobachtet und die radioaktive Strahlung wurde verringert - Kraftfeld oder besondere Strahlungsart? 
Sehr interessant sind 1-2 Videoaufzeichnungen des japanischen Vulkan Sakurajima. Eine Vulkancam hat dort mal erhebliche Ufo Akitivität gefilmt, da sind sehr merkwürdige Vorgänge auf Band, sollte jeder selber beurteilen. 
Man sieht aus ziemlicher Entfernung eine Lichtkugel die nach rechts in einer festen Sequenz Objekte ausstösst, später erlischt das Licht. Gleichzeitig sind über dem Vulkan etliche Ufos zu sehen. Ob das ein gutgemachtes Fake ist ist schwer zu beurteilen. 
https://youtu.be/ShMmP7Sy6Mc 
Über Ufos in der Antike gibt es ja tonnenweise Beispiele wo sie meistens mit heiligen Bergen in Verbindung gebracht werden.Vulkane sind mir dabei nicht so aufgefallen, nur das der Berg eben ein ideales Rückzugsgebiet ist für ET Aktivitäten und das bis heute so geblieben ist :-) 
Ananda