Suchmaschine

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Wieder abgetrennten Fuß in British Columbia [Kanada] entdeckt!

Kommentar: Hi Wladislaw, schon gelesen? Hin und wieder werden abgetrennte Füße noch in Sport- oder Wanderschuhen steckend in British Columbia, Canada, an die Küste gespült. 
Kurios ist es, dass es oft der Rechte Fuß ist. Und warum Wander- oder Sportschuhe? Könnte es da vielleicht eine Verbindung zu den Missing 411 Cases von Paulides geben? 
Auf jeden Fall sehr strange. Hier der Link zum Artikel! Ich wünsche noch ein erholsamen und schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr! 
Vg Mr.White.Night 
→ Salut! Danke für den Link! Die Sache ist wirklich mehr als merkwürdig weil die Füße immer im gleichen Areal auftauchen, solche Berichte aus anderen Weltgegenden sind mir nicht bekannt! 
Dass nur Wander- bzw. Sportschuhe gefunden werden macht schon Sinn, die meisten gehen dem Hobby in freier Natur nach und sind oft unbeobachtet oder allein in ländlichen Gegenden unterwegs – beste Voraussetzungen für einen „Fänger im Roggen“… ^^ 
Auch Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!
---